Sie befinden sich auf den Internetseiten der Demenzkampagne Rheinland-Pfalz



Drucken

Seite durchsuchen zurück zu letzten Seite Seite ausdrucken
 


Inhalt

1. Landestreffen der „Lokalen Allianzen für Menschen mit Demenz“ und der regionalen Demenznetzwerke in Rheinland-Pfalz

Hintergrund und Ziel

Mit dem Bundesmodellprogram „Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz“ sollen bis 2016 an bis zu 500 Standorten in Deutschland lokale Hilfenetze für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen aufgebaut werden.

Die am Programm beteiligten Einrichtungen, Kommunen, Organisationen, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen, Mehrgenerationenhäuser und kulturellen Initiativen sollen  ihre Synergien bündeln, Angebotsstrukturen aufbauen, miteinander verbinden und weiterentwickeln. Menschen mit Demenz soll so ein aktives Leben in der Gesellschaft ermöglicht werden.

In Rheinland-Pfalz bestehen bereits  36 regionale Demenznetzwerke, deren Ziel es ebenfalls ist, die Situation von Menschen mit Demenz zu verbessern. Dazu organisieren sie zum Beispiel Informationsveranstaltungen und setzen Handreichungen zur Verbesserung der Situation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen um.

Mit der Veranstaltung am 10. Februar im Weiterbildungszentrum Ingelheim haben die Akteure aus den regionalen Netzwerken und den Lokalen Allianzen landesweit die Möglichkeit, sich untereinander kennen zu lernen, fachliche Impulse zu empfangen und sich inhaltlich auszutauschen.

Eine Veranstaltung  im Auftrag des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie (MSAGD).

Informationen zum Landestreffen

Datum:
10. Februar 2015

Dauer:
09:30 bis 13.00 Uhr

Tagungsort:
Weiterbildungszentrum Ingelheim
Wilhelm-Leuschner-Straße 61, 55218 Ingelheim am Rhein
Tel: 06132 79003-0

Veranstalter:
Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG)
Hölderlinstraße 8
55131 Mainz

Anmeldung:
Die Teilnahme ist kostenlos.

Anfahrt:
Eine genaue Beschreibung für die Anfahrt mit dem PKW und mit öffentlichen Verkehrsmitteln finden Sie unter www.wbz-ingelheim.de.

Kontakt und Information
Annika Millahn
Tel.: 06131 2069-31, E-Mail: amillahn(at)lzg-rlp.de

Organisation
Johannes Trapp
Tel.: 06131 2069-19, E-Mail: jtrapp(at)lzg-rlp.de